8.000 Euro Sponsoring für das Leipziger Stadtbad durch die „Wiesen Gaudi“ vom Golf & Country Club Leipzig



Der karitative Erlös setzte sich aus anteiligen Start- und Eintrittsgeldern zusammen und wurde durch die VICUS AG aufgestockt. Außerdem freut sich die Förderstiftung Leipziger Stadtbad über die großzügige Spende von 7.460 Euro des Leipziger Anzeigenblatt Verlages, der mit rund 700 Gästen sein Verlagsfest in der großen Männerschwimmhalle feierte.

 

Die Veranstalter der „Wiesen Gaudi" zeigten sich begeistert vom Esprit und Charme der wieder eröffneten Männerschwimmhalle als Event-Location. „Die Mischung aus historischem Gebäude und Oktoberfestdekoration hat einen einmaligen Eindruck hinterlassen. Wir haben ein durchweg erstklassiges Feedback erhalten", sagt Sven Asmus, Schatzmeister des Golf & Country Clubs Leipzig. Zusammen mit Club-Eigentümer Michael Klemmer (Vorstand der VICUS AG) begrüßte er zum festlichen Abend knapp 700 Gäste, darunter z.B. auch TV-Moderator Waldemar Hartmann, Perry Bräutigam (Red Bull Leipzig), Dr. Christian Blüthner-Haessler (Julius Blüthner Pianofortefabrik GmbH), „ALOHA HE!"-Veranstalter Henrik Dantz, Axel Fischer (Modehaus Fischer), Udo Wendl (Konditorei und Bäckerei Wendl), Thomas Höhn (Breuninger), Dr. Jens Voss (Zahnarztpraxis am Brühl) und Dirk Thärichen (Förderstiftung Leipziger Stadtbad). „Eine derartig schöne und historische Immobilie, von leider vergangener Pracht, sollte in einer Stadt wie Leipzig nicht nur erhalten bleiben, sondern wieder entstehen. Das Stadtbad hat das Zeug dazu, wieder ein Leipziger Schmuckstück zu sein", so Asmus.

 

Auch die Leipziger Anzeigenblatt Verlag GmbH & Co. KG engagierte sich beim Verlagsfest mit einer Tombola und Versteigerung für das Leipziger Stadtbad. „Als Leipziger Unternehmen liegt uns unsere Stadt mit ihren einzigartigen Baudenkmälern ganz besonders am Herzen. Bei einem ersten Vor-Ort-Termin war ich sofort von der Idee begeistert, unser Verlagsfest im Stadtbad zu veranstalten und damit zugleich etwas Gutes für diese fantastische Location tun zu können. Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag beigesteuert zu haben, damit das wirklich unterstützenswerte Vorhaben der Wiedereröffnung im Jahre 2016 gelingt", sagte Geschäftsführer Thomas Jochemko zur Bedeutung der einstigen Badeoase.

 

Das nächste große Veranstaltungs-Highlight im Leipziger Stadtbad startet am 23. November: die Weihnachts-Dinner-Show „ALOHE HE!" in der historischen Männerschwimmhalle. Bis zum 31. Dezember erleben die Besucher eine einzigartige Veranstaltung mit Comedy, Show, Entertainment, Livemusik und einem viergängigen Käpt´ns Dinner. Mehr Infos unter www.aloha-he.com.

 

Die nächste Führung durch das Leipziger Stadtbad findet am Zusatztermin 11. November von 12 bis 13 Uhr statt (am 4.11. ist die Führung bereits ausgebucht). Anmeldungen bitte über die Website unter www.herz-leipzig.de.

 

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.herz-leipzig.de und www.facebook.com/leipzigerstadtbad.

Hintergrund:

 

Die Förderstiftung Leipziger Stadtbad hat sich die Sanierung des 1916 eröffneten Stadtbades zur Herzensangelegenheit gemacht. In einer Gemeinschaftsaktion aus unternehmerischem und bürgerschaftlichem Engagement soll das unter Denkmalschutz stehende Gebäude bis zu seinem 100. Jahrestag 2016 wieder mit Leben erfüllt werden. Für die Bürger und Gäste der Stadt erstrahlt so eine einzigartige Attraktion in neuem Glanz.

 

„Denk'mal mit Herz"! Mit einem Anruf unserer Spendennummer 09001 161916 für 5 EUR (nur aus dem dt. Festnetz, 0,58 EUR entfallen auf Gebühren) oder mit einer Charity SMS mit dem Kennwort „Stadtbad" an 81190 (aus allen Mobilfunknetzen, vom SMS-Preis 2,99 EUR gehen 2,82 EUR direkt an die Förderstiftung) unterstützen Sie das Leipziger Stadtbad. Oder direkt über das Spendenkonto: Förderstiftung Leipziger Stadtbad, Sparkasse Leipzig, Konto 1100 900 990, BLZ 860 555 92.

 

 

Förderstiftung Leipziger Stadtbad

Projektmanagerin Heidi Wiedersich

Tel. 0341 969-2919

Fax 0341 969-2974

Funk: 0170 3304783

Mail:Heidi.wiedersich@herz-leipzig.de

Internet: www.herz-leipzig.de

 

Medienkontakt Förderstiftung Leipziger Stadtbad

Vorstandsmitglied Marko Mädge

Tel. 0341 3338 131

Fax 0341 3338 100

Mail:mm@westend-pr.de

Internet: www.herz-leipzig.de