MediaNight zugunsten der Stiftung, 20.03.2009

Veröffentlicht am: Freitag, 20. März 2009

MediaNight_Thaerichen_Kenntemich
Die 5. MediaNight des Mitteldeutschen Presseclubs in Leipzig stand am 19. März 2007 ganz im Zeichen der Förderstiftung Leipziger Stadtbad. Jährlich widmen die Organisatoren der Veranstaltung den Erlös aus Tombola und Versteigerung einem gemeinnützigen Zweck. Für den Erhalt des Leipziger Kulturdenkmals kamen insgesamt 3.200 Euro zusammen, die nun dem Spendenkonto der Stiftung gutgeschrieben werden.

Wolfgang Kenntemich, Präsident des Mitteldeutschen Presseclubs zu Leipzig e. V., begrüßte die Gäste aus Medien, Politik und Wirtschaft traditionsgemäß in der „Ständigen Vertretung". „Die Initiative für das Leipziger Stadtbad steht bei-spielhaft für zeitgemäßes bürgerschaftliches Engagement, das der Mitteldeutsche Presseclub gern unterstützt", erklärte Kenntemich.

Dirk Thärichen, ehrenamtlicher Direktor der Förderstiftung, nahm den Scheck am Ende der Veranstaltung entgegen. „Mein Dank gilt den Organisatoren, die es uns ermöglicht haben, die Föderstiftung im Rahmen der MediaNight zu präsentieren und natürlich den zahlreichen Spendern des heutigen Abends.", sagte Thärichen.

Insgesamt erhöht sich die Summe auf dem Spendenkonto der Förderstiftung auf über 68.000 Euro. Darüber hinaus verfügt die Stiftung über ein Stiftungskapital von 305.000 Euro.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!